Schöne Momente sollte man festhalten!

Schöne Momente sollte man festhalten!

Das Leben hat viele Gesichter und schreibt viele Geschichten: Schöne Erlebnisse, traurige Schicksale, herzzerreißende Momente und größtes Glück.

Die schönen Momente sollte man festhalten! Aber was macht ein Erleben zu einem schönen Moment? Sicherlich ist dieses ein sehr subjektives Empfinden. Der Eine erlebt große Glückgefühle bereits in den kleinsten Begebenheiten, ein Anderer in spektakulären Ereignissen. So liegen für den Einen schöne Momente eher im zwischenmenschlichen Bereich, für den Anderen eher im materiellen Erfolgen. Ohne Zweifel bringt jeder einzelne Tag viele schöne Momente hervor – selbst in schwierigen und sorgenvollen Zeiten. Trotz schwieriger Lebensphase findet Derjenige, der genau hinschaut, an jedem Tag mehrere schöne Momente, sind sie auch noch so klein. Es kommt immer darauf an, was diese Momente einem selbst bedeuten. Manchmal erkennt man einen schönen Moment auch erst dann, wenn er vorbei ist.

All diese schönen Momente sollte man festhalten – im Kopf, in seinen Gedanken, aber auch im Film oder im Foto. Wenn jemand einen wundervollen Augenblick erlebt, möchte er diesen auf jeden Fall festhalten. Gerade in schweren Zeiten tragen die Erinnerungen an schöne Momente zum Trost bei und geben Kraft. Besonders schöne Momente speichern wir in unserem Herzen; diese kann uns keiner nehmen. Oft gelingt es auch, Gesichtsausdrücke oder das Lachen geliebter Menschen in bestimmten Augenblicken in seinen Erinnerungen festzuhalten. Auch in einem Tagebuch lassen sich schöne Momente schriftlich festhalten, sodass man sie immer wieder nachlesen und nacherleben kann. Aber sicherlich ist es ein besonderes Glücksgefühl, wenn man sich diese schönen Momente auf einem Foto in Erinnerung rufen kann. Gemeinsam mit Freunden an schöne Momente zurückdenken – die passenden Erinnerungsfotos sind hierbei ohne Zweifel der Höhepunkt beim Schwelgen in gemeinsamen Erinnerungen.

So lassen sich schöne Momente in gelungenen Schnappschüssen oder spontanen Fotos für die Ewigkeit festhalten. Gerade die Fotografie bietet ein umfassendes Spektrum, einmalige und wichtige Momente im Bild einzufangen. Mit Kreativität und Herz entstehen die natürlichsten und damit auch schönsten Fotos. Die wichtigsten Momente müssen aber auch erst einmal erkannt und dazu auch noch besonders sensibel behandelt werden.

Es gibt besondere Ereignisse im Leben, die grundsätzlich als schöne Momente im Foto oder Film festgehalten werden. Die Geburt eines Kindes, die Taufe, Bilder der verschiedenen Entwicklungsstufen des geliebten Sprösslings, die Hochzeit, runde Geburtstage, besondere Familienfeste, Abschlussfeiern in der Schule oder im Studium, Urlaubsreisen – unzählige Anlässe geben uns die Gelegenheit, die Eindrücke und das Erlebte als schöne Momente festzuhalten. Ebenso gibt es die spontanen Aufnahmen von Situationen, Gesichtern und Bildern, die nur für eine bestimmte Person oder einen kleinen Personenkreis wichtig und bedeutsam sind. Jeder Mensch empfindet seine ganz eigenen schönen Momente und beurteilt, welche Momente er festhalten möchte. Auch die spontanen Schnappschüsse können ein schönes Foto entstehen lassen.

Gerne macht man Menschen, die einem besonders wichtig sind, ein persönliches Geschenk in Form eines Fotos, eines Fotokalenders oder eines Fotoalbums. Hierbei wählt man einen schönen Moment aus der gemeinsamen Zeit als Motiv. Die schönen Erinnerungen sollen wieder wach werden und den Beschenkten erfreuen.
Aber im Bild oder Film festgehaltene schöne Momente können auch wehmütig machen, wenn sie an Personen erinnern, die nicht mehr unter uns sind oder Lebenssituationen zeigen, die der Vergangenheit angehören. Es ist wichtig, auch diese schönen Momente der Vergangenheit festzuhalten und anzuschauen, wenn man wieder die Kraft dazu hat. Oftmals empfindet man Dankbarkeit, diese Momente, die nicht zurückzuholen sind, erlebt haben zu dürfen. Es war und ist ein schöner Moment gewesen, der es allemal wert war, dass er festgehalten worden ist. Und der es verdient hat, dass man später immer wieder an ihn zurückdenkt. Oft gelingt es, das Wesen des geliebten Menschen im Bild festzuhalten.

Schöne Momente sind aber auch einzigartig und werden sich in dieser Weise nie wieder ereignen. Ein Grund mehr, diese schönen Momente festzuhalten. Schließlich möchten wir uns an diese einzigartigen Begebenheiten später noch einmal erinnern. Das passende Foto dazu läßt das Herz aufblühen und der einzigartige Moment lebt so kurz wieder auf. Fotos machen etwas sichtbar, das Anderen vielleicht nicht mehr präsent ist. So gibt man einem Moment Dauer und macht vielleicht auch etwas sichtbar, was sonst niemals wahrgenommen worden wäre. Wer fotografiert erlebt das Leben intensiver.

Auch persönlich erstellte Fotobücher über einen Urlaub, eine Familienfeier oder die Zeit mit einem geliebten Menschen halten die schönen Momente lange wach. Bereits bei der Zusammenstellung eines solchen Erinnerungsstückes erlebt man die Momente noch einmal. Eine so entstandene Dokumentation schöner Momente wird ein Leben lang einen wichtigen Platz im Bücherregal, aber vor allem im Herzen dessen, der es sich immer wieder anschauen kann, finden. Deshalb sind persönlich erstellte Fotobücher wunderbare Geschenke, die die Wichtigkeit dieser festgehaltenen Momente und der Person unterstreichen.

Fotoerinnerungen an den eigenen vier Wänden auf Leinwand oder in geschmackvollen Bilderrahmen unterstreichen die persönliche Note des eigenen Zuhauses. Nach Hause kommen bedeutet sich wohl fühlen und entspannen. Zur Entspannung gehört es, dem Alltag ein bißchen zu entfliehen. Die die eigenen Wände schmückenden Fotos entführen auf angenehme Weise auf eine Reise zu zurückliegenden schönen Momenten, die man erleben durfte. Hierbei gelingt es sehr schnell, abzuschalten und diese schönen Augenblicke aufleben zu lassen. Vielleicht erwecken die festgehaltenen schönen Momente auch eine Vorfreude auf zukünftige besondere Augenblicke – vielleicht auf eine bevorstehende Reise oder ein geplantes Wiedersehen.

Schöne Momente sollte man festhalten! Die Liste der Gründe dafür läßt sich unzählig fortsetzen. Das Wichtigste hierbei: schöne Momente machen glücklich. Halten Sie Ihr ganz persönliches Glück fest und halten Sie es lange wach. Fotos sind Dokumente des eigenen Lebens.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *